Welzheim

Rauchverbot auf den öffentlichen Spielplätzen in Welzheim wird umgesetzt

„Künftig wird das Rauchen auf den öffentlichen Spielplätzen verboten. Hierzu werden auf allen Welzheimer Spielplätzen der Stadt Welzheim entsprechende Hinweise angebracht“, erklärt Philip Köngeter, Fraktionsvorsitzender der Welzheimer Piratenfraktion. Bereits vorab und kurz nach Behandlung des Antrages zum Rauchverbot finden man nun die ersten Rauchverbotszeichen auf den Spielplätzen.

Bereits von anderen Fraktionen angesprochen und durch die Piratenfraktion neu beantragt

„Wir haben uns dazu entschieden, das Rauchverbot öffentlichen Spielplätzen neu zu beantragen, da es bisher noch nicht umgesetzt wurde“, erläutert Köngeter. „Wir glauben, dass wir hiermit als Stadt das richtige Signal senden, denn unabhängig davon, dass rauchende auf Spielplätzen kein gutes Vorbild sind, stellen achtlos weggeworfene ‚Kippen‘ mit ihren gefährlichen Inhaltsstoffen eine konkrete Gefahr für die Gesundheit der Kinder dar und verunreinigen das Wasser in einem enorme hohen ausmaß.“

Stadt setzt Rauchverbot nun um und weitere Maßnahmen werden Ausgearbeitet

“Vorschlag unserer Fraktion war es, neben dem klassischen Symbol zum Rauchverbot, auch größere Schilder anzubringen. Dies hat laut Untersuchungen des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg zu mehr Akzeptanz und Erfolg der Maßnahme geführt. Bis eine entsprechende Kampagne aber in Gang kommt, wird es noch etwas dauern. Für uns ist aber erfreulich, dass die Hinweise zum Rauchverbot auf Spielplätzen jetzt zügig umgesetzt wurden.”

1 Kommentar zu “Rauchverbot auf den öffentlichen Spielplätzen in Welzheim wird umgesetzt

Kommentare sind geschlossen.